Markisen


LEINER


LEINER

Wer die Sonne lieber aus dem Schatten heraus genießen möchte, dem kann mit Markisen geholfen werden. Zum Beispiel wenn Sie sich einen angenehmen Platz auf der Terrasse oder dem Balkon schaffen möchten.

Aber auch wenn Sie verhindern wollen, daß die Sonneneinstrahlung Ihre Wohnung oder Ihr Büro zu sehr aufheizt, empfehlen sich Markisen.



Der große Vorteil der Markise liegt dabei in ihrer Flexibilität : Scheint die Sonne nur schwach, wird ihr "schattiges Plätzchen" in kürzester Zeit wieder zum Platz an der Sonne ...

... auf Wunsch auch mittels eines Elektromotor-Antriebs oder bequem per Funkfernsteuerung. Mit einer Vollautomatik überlassen Sie sogar der Sonne und dem Wind allein die Steuerung.

LEINER


LEINER

Ob offene Systeme (oben links) oder geschlossene Systeme, bei denen das Tuch in eingezogenem Zustand komplett umschlossen ist (oben rechts), für fast alle Anwendungen findet sich die geeignete Markise.

Sogar für schwierige Fälle gibt es Lösungen :
Schmalmarkisen mit sich überkreuzenden Armen sorgen für einen weiten Ausfall bei geringer Baubreite (rechts).
Markisen mit einer Mittelpfette sorgen für die nötige Durchgangshöhe bei in der Bauhöhe beengten Situationen (unten).




Eine große Auswahl hochwertiger und natürlich wetterfester Tücher steht zur Verfügung.
LEINER


LEINER


Glasbau-Beschattungen


LEINER


LEINER

Glasbau-Markisen für Wintergärten und andere Anwendungen passen sich durch ein Umlenk-System den jeweiligen Gegebenheiten an.



Die Markisen können - auch zu mehreren gekoppelt - mittels Elektromotoren gesteuert werden.



Fenster-Markisen


Auch zur Beschattung von Fenstern gibt es ebenso praktische wie optisch ansprechende Lösungen - mit flexiblen Einstellungs-Möglichkeiten und damit veränderlichem Lichteinfall.

LEINER